Die Inter Versicherungsgruppe hat ihre Zentrale in Mannheim. Sie wurde 1968 in Berlin gegründet und beschäftigt heute rund 850 Mitarbeiter. Historisch geht der Konzern zurück auf die Versicherungsanstalt Ostdeutscher Handwerkskammern (VOKH), welche 1910 in Berlin gegründet wurde und sich 1930 in Lebens- und Krankenversicherung aufteilte. Die VOKH Krankenversicherung fusionierte 1968 mit der Krankenunterstützungskasse Nothilfe in Ludwigsburg, die damals schon über 30 Jahre lang ihren Sitz in Mannheim hatte. Seit 1971 firmiert die Versicherung unter dem Namen Inter Krankenversicherung aG. Eine Unfallversicherung wurde 1981 von dem Konzern gegründet.

Zu dem Leistungsspektrum der Inter Krankenversicherung gehören natürlich auch Zusatzversicherungen für Ihre Zähne. Wir stellen Ihnen hier die Zahnzusatzversicherungen vor und zeigen für Sie die Highlights der Tarife auf.

Die Zahnzusatzversicherungen der Inter

Die Inter bietet Solo-Zahnersatz Tarife mit verschiedenen Erstattungssätzen an. Diese können durch den Tarifbaustein ZPro auf gute bis exzellente Rundum-Versicherungen erweitert werden. Das Programm wird ergänzt durch den Tarif Z90Plus, welcher mit attraktiven Leistungen in der Kieferorthopädie (auch für Erwachsene) punktet.
Die Tarife Z70, Z80 und Z90 versorgen Sie im Bereich Zahnersatz mit Erstattungssätzen in unterschiedlichen Staffelungen. Das besondere ist dabei, dass die Höhe der Erstattung maßgeblich von Ihrem Bonusheft abhängig ist. Wenn Sie in den letzten zehn Jahren die nötigen Vorsorgeuntersuchungen vorgenommen haben und dies beweisen können, so ergeben sich in allen drei Tarifen deutlich höhere Erstattungssätze. Damit lohnen sich diese Zahnzusatzversicherungen besonders für Erwachsene, die bereits viel in die Vorsorge investiert haben und für Ihre Umsicht belohnt werden möchten. Durch den Tarifbaustein ZPro können alle Solo-Zahnersatz-Tarife ergänzt werden. Bis auf die Kombination Z70+ZPro bieten die Tarife dann auch Kieferorthopädie für Kinder und teilweise auch für Erwachsene an. Wer definitiv einen Versicherungsschutz für kieferorthopädische Maßnahmen im Erwachsenalter wünscht, sollte sich den Tarif Z90Plus ansehen. Hier werden sowohl bei Kindern als auch bei Erwachsenen 90% bei Kieferorthopädie (KFO) erstattet (einmalig 2.500 €). Dieser Tarif punktet außerdem bei der Prophylaxe, da er mit 100% Erstattung bei maximal 150 € im Jahr die Kosten für die professionelle Zahnreinigung fast zur Gänze trägt.

Ein weiteres Highlight der Tarife der Inter ist die sofortige Nutzbarkeit aller Leistungen ohne Wartezeit. Sie können sich trotz angeratener Behandlung versichern lassen, allerdings können offene oder vor Versicherungsbeginn begonnene Behandlungen nicht erstattet werden. Herausnehmbare Prothesen sind versicherbar, Zahnlücken allerdings nicht. Es gibt eine Mindestvertragslaufzeit von zwei Jahren. Bei den Zahnerhaltstarifen ist eine Erhöhung des Erstattungssatzes abhängig von der konsequenten Führung des Bonushefts, am besten schon in den letzten zehn Jahren vor Versicherungsbeginn.

Die Inter Zahnzusatzversicherung in der DZVS-Analyse

Die Tarife der Inter Zahnversicherung sind solide bis ausgezeichnet und bieten zwischen Solo-Zahnersatz und Rundum-Schutz genau die Leistungen, die Sie benötigen, und das ohne Wartezeit. Die umfassende Tarif-Analyse der DZVS hilft Ihnen dabei, sich objektiv zu informieren und den bestmöglichen Versicherungsschutz für Ihre Zähne zu finden. Nutzen Sie den Onlinerechner, um die Zahnzusatzversicherung der Inter mit verschiedenen Top Tarifen anderer Anbieter transparent und unverbindlich zu vergleichen. So können Sie sicher sein, für sich und Ihre Zähne die optimale Absicherung zu finden.

Stellen Sie uns Ihre Frage!

Das Team der DZVS wird sich zeitnah bei Ihnen zurückmelden.

QualiMed Z® Z90+ZPRO

QualiMed Z® Z80+ZPRO

QualiMed Z® Z70+ZPRO

QualiMed Z® Z90

QualiMed Z® Z80

QualiMed Z® Z70

QualiMed Z® Z90Plus

Zahnversicherungsservice DZVS