Z90

  • Über 263 Tarife im Vergleich
  • Professionelle Abwicklung
  • Schon ab 9€ im Monat

Inter Z90

Mit der Zahnzusatzversicherung Z90 bietet die Inter einen guten Solo-Zahnersatztarif ohne Altersrückstellung. Er ist besonders für Erwachsene geeignet, da Sie Ihre Erstattungssätze mit einem konsequent geführten Bonusheftes auf 90% erhöhen können. Bereits angeratenen oder begonnene Behandlungen sind vom Versicherungsschutz ausgeschlossen.

Die Highlights der Zahnzusatzversicherung sind die Nutzbarkeit der Leistungen ohne jegliche Wartezeit und die Belohnung der regelmäßigen Vorsorge (Bonusheft) durch eine Erhöhung des Erstattungssatzes.

  • Implantate (Erstattungshöhe): 75-90 % inkl Kassenleistung
  • Kronen Brücken und Prothesen: 75-90 % inkl. Kassenleistung
  • KFO für Erwachsene: 50 % ohne Begrenzung bei med. Notwendigkeit
  • Bonusheft 30% mehr als 10 Jahre: volle 90 % Erstattung, inkl. Kassenleistung
  • Herausnehmbare Prothesen mitversicherbar: bis zu 5 ersetzte Zähne mitversichert, danach Altersprüfung
  • GOZ-Begrenzung für Laborleistungen: Über den Höchstsatz GOZ, GOÄ

Von der DZVS für Sie analysiert: Das leistet der Tarif Inter Z90!

Zahnreinigung im Tarif Inter Z90:

Im Bereich der Zahngesundheitsprophylaxe werden keine Kosten erstattet.

Zahnerhalt im Tarif Inter Z90:

Leistungen für den Zahnerhalt sind im Tarif Z90 nicht versichert.

Zahnersatz im Tarif Inter Z90:

Im Bereich Zahnersatz werden in dem Tarif Z90 die Behandlungskosten nach einer Staffelung erstattet. Ausschlaggebend für die Höhe des Erstattungssatzes ist die bisherige Führung des Bonushefts. So wird die Regelversorgung zu 100% übernommen, wenn Sie nachweisen können, dass Sie über 10 Jahre die regelmäßige Vorsorge wahrgenommen haben. Wenn Sie das Bonusheft weniger lange geführt haben, reduziert sich der Satz auf 95% oder sogar 85% (bei weniger als 5 Jahren).
Die Erstattung von hochwertigem Zahnersatz folgt einer ähnlichen Vorgehensweise. Der niedrigste Satz von 75% erfolgt bei weniger als 5 Jahren nachweisbarer Vorsorgemaßnahmen. Er steigert sich auf 85% (5-10 Jahre Bonusheft) und dann auf 90% (mehr als 10 Jahre Bonusheft). Die Staffelung betrifft Kronen, Brücken, Implantate und dazugehöriger Knochenaufbau sowie Kosten der Labortechnik und von funktionsanalytische und therapeutische Maßnahmen. Verblendungen (max. bis achter Zahn) werden ebenfalls in diesem Umfang erstattet. Inlays werden grundsätzlich bis zu einer Höhe von 90% der Kosten übernommen.
Die Erstattung erfolgt auf den Rechnungsbetrag und versteht sich inklusive aller Vorleistungen Ihrer gesetzlichen Krankenversicherung. Positiv zu nennen ist außerdem die fehlende Wartezeit, so lassen sich alle Leistungen des Tarifs sofort nach Versicherungsbeginn nutzen.

Kieferorthopädie im Tarif Inter Z90:

Kieferorthopädische Behandlungen werden bei Kinder und Jugendlichen zu 80% und ohne Begrenzung erstattet, wenn eine Fehlstellung als leicht eingestuft wurde (bis KIG 2). Bei einer starken Fehlstellung (KIG 3 – 5) ist die Erstattung von 80% auf insgesamt 1.000 € begrenzt, wobei je Kiefer 500 € erstattet werden. Die Erstattung gilt für die kieferorthopädische Funktionsanalyse, die unsichtbare Zahnspange (Invisalign), die innenliegende Zahnspange (Lingualtechnik), Mini-Brackets, Kunststoff-Brackets, Retainer und farblose Bögen. Auch kieferorthopädische Maßnahmen für Erwachsene sind im Falle eines Schadens versichert. Dann übernimmt der Tarif 50% der Kosten.
Für KFO-Leistungen gibt es keine Wartezeit.

Hightechleistungen im Tarif Inter Z90:

Im Tarif Z90 der Inter werden bestimmte Hightechleistungen erstattet, die im Rahmen einer Zahnersatzmaßnahme genutzt werden können. Zu den Leistungen gehören CEREC-Behandlungen, bei denen der Zahnersatz während der Behandlung mit Hilfe eines Computermodells gefertigt wird, und die digitale Volumentomographie, die bei der Planung von Implantaten eingesetzt wird. Der Erstattungssatz liegt zwischen 75 und 90 Prozent in Abhängigkeit davon, wie das Bonusheft geführt wurde. Der Höchstsatz von 90 Prozent ergibt sich, wenn das Bonusheft länger als 10 Jahre geführt wurde. Für die Inanspruchnahme dieser Leistungen gibt es ebenfalls keine Wartezeit.

Bedingungen des Tarifs Inter Z90:

Die Zahnzusatzversicherung Z90 hat eine Mindestvertragslaufzeit von zwei Jahren. Bereits bestehende Füllungen, Kronen und Brücken sind im Tarif voll versichert. Auch herausnehmbare Prothesen sind versicherbar. Bestehende Zahnlücken können nicht versichert werden. Gesundheitsfragen müssen beantwortet werden und sind als relativ schwierig eingestuft. Der Tarif kann zwar abgeschlossen werden, wenn eine Behandlung angeraten oder geplant ist, diese sind jedoch vom Versicherungsschutz ausgeschlossen. Für die Nutzbarkeit der Leistungen gibt es keine Wartezeit.
Zahnärztliche Behandlungen im Ausland sind abgesichert, allerdings mit einem Leistungsabzug von 40%. Die Inter leistet in den ersten drei Versicherungsjahren insgesamt maximal 3.000 €. Für Behandlungen, die nach einem Unfall erforderlich werden, entfällt eine Begrenzung der Leistungen. Die Versicherung leistet über den Höchstsatz (Steigerungsfaktor 3,5) der Gebührenordnung für Zahnärzte hinaus.

Der Deutsche Zahnversicherungs-Service ist als spezialisierter Versicherungsmakler für Zahnzusatzversicherungen nicht an eine bestimmte Versicherungsgesellschaft gebunden. Für eine objektive Bewertung und damit Sie eine fundierte Entscheidung für eine Zahnzusatzversicherung treffen können, haben wir für Sie in unserem Onlinerechner die Zahnzusatzversicherung Z90 der Inter Versicherung verschiedenen Top-Tarifen anderer Anbieter gegenübergestellt.
So erhalten Sie einen transparenten Vergleich und können sicher sein, für sich und Ihre Zähne die optimale Absicherung zu finden.

Stellen Sie uns Ihre Frage!

Das Team der DZVS wird sich zeitnah bei Ihnen zurückmelden.

Zahnversicherungsservice DZVS