Bei regelmäßigem Nuckeln von zuckerhaltigen Getränken (z.B. Fertigtees für Säuglinge oder Fruchtsäfte) werden die Zähne ständig von dieser zuckerhaltigen Flüssigkeit umspült. Damit erhalten die säurebildenden Bakterien in der Mundhöhle laufend neue Nahrung. Dies führt zu schwersten Zahnschäden, auch als Zuckertee-Karies oder Saugerflaschen-Karies (nursing-bottle-caries) bezeichnet. Der zahnärztliche Fachbegriff ist “frühkindliche Karies” oder “early-childhood-caries (ECC)”.

Zahnversicherungsservice DZVS